Jasper hat einen neuen Lebensplatz gefunden!

29. Januar 2024

Wir sind sehr, sehr glücklich, dass „unser“ Jasper so schnell einen neuen Lebensplatz gefunden hat. Manchmal geht das Schicksal seine eigenen Wege und es ergeben sich wunderbare Fügungen daraus. Jasper darf nämlich in Zukunft beim vormaligen Besitzer seines Vaters, Harry vom Alpensicht, seinen Lebensabend verbringen und wird dort hoffentlich noch ein paar glückliche Jahre zusammen mit seinem neuen Herrchen erleben dürfen .

Meine liebsten Fotomodels….

04. Januar 2024

Endlich fand ich wieder einmal Zeit meine Kamera mit auf den Morgenspaziergang zu nehmen. Wenn dann auch noch die Natur mitspielt und einen wunderbaren Hintergrund präsentiert, damit meine drei Lieblingsmodels so richtig zur Geltung kommen, dann macht mir das Fotografieren richtig viel Spass.

Happy Birthday liebe Toppolinos…..

15. Dezember 2023

Ganz herzlich gratulieren wir unserem J-Wurf zum 11 Geburtstag! Es ist wunderbar, dass der komplette Wurf diesen Freudentag erleben darf und dass es den Toppolinos mehrheitlich sehr gut geht. Stellvertretend für ihre Geschwister fängt Jenga ein Guddi – sicher werden auch Jacky, Jasper, Jay-Jay, Jaiva, Jarina, Jewel-Ivy und Juma heute mit einem besonderen Leckerbissen verwöhnt. Wir wünschen allen 8 Toppolinos weiterhin ganz viel Glück und gute Gesundheit. Danke Andrea für die tollen BIlder von Jenga!

Der erste Schnee ist da…..

26. November 2023

Wie jedes Jahr ist der erste Schnee für unser Trio eine grosse Freude! Also sind wir heute morgen gleich nach Schwarzenegg gefahren, wo es immer etwas mehr Schnee hat als bei uns und wo es viel Platz gibt zum Rennen und Toben. Immer wieder eine wahre Freude zu erleben wie viel Glück und Lebensfreude die weisse Pracht bei den Vierbeinern auslösen kann.

Zu Besuch bei den Enkel/Urenkelwelpen…..

10.November 2023

Am 7. Oktober sind in der Zuchtstätte vom Feuer der Freude 8 Welpen geboren worden. Über die Mutter, Flame vom Feuer der Freude, sind sie Urenkel unserer Biloxi from House of Lincoln und gleichzeitig über den Vater, Lushan vom Toppwald, Enkel unserer Coruña – eine solche „Doppelverwandtschaft“ gibt es sehr selten und entsprechend gespannt waren wir natürlich auf den Nachwuchs. Mit fast 5 Wochen haben wir nun die kleinen Racker besucht und uns sehr über die Welpenschar gefreut.

Kalema und ihre Geschwister werden 9 Jahre alt…

04. Oktober 2023

Wir gratulieren Kawani, Kayra, Kazan, Kendji, Kero, Kijani, Kimi, Kolja, Kayla und unserer Kalema ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen ihnen für das neue Lebensjahr alles erdenklich Gute, weiterhin viel Lebensfreude und ganz gute Gesundheit. Von Kero, Kayra und Kijani habe ich schon Bilder bekommen, es geht allen gut und sie geniessen ihr Leben in vollen Zügen. Auch Kayla, die ich im Frühjahr gesehen habe, ist immer noch in Bestform unterwegs und ganz besonders freut mich natürlich, dass es meinem „Sorgenkind“ Kawani im Grossen und Ganzen sehr gut geht und er auch mit seiner neuen Gefährtin noch munter durch den Garten toben kann. Und unsere Kalema ist zum Glück auch immer noch topfit und für alle Unternehmungen zu begeistern.

Zu Besuch bei Jewel-Ivy…

24. September 2023

Anfang September waren wir wieder einmal bei Ivy und ihren lieben Menschen zu Besuch. Ivy freut sich jedes Mal riesig über das Wiedersehen und begrüsst uns immer in den höchsten Tönen. Auch sie ist mit ihren 10,5 Jahren etwas ruhiger geworden, ihr Temperament lässt sie dann aber schon hie und da aufblitzen. Sie liebt es im Garten zu liegen und Wache zu schieben und seit zwei Jahren ist sie eine unglaublich vorsichtige und geduldige Babysitterin für die zwei Enkelkinder.

Jacky und Jenga

11. September 2023

Die Wurfgeschwister Jacky und Jenga haben sich beim Fotoshooting getroffen. Jacky durfte sich als Model in Pose werfen und Jengas Frauchen hat die Bilder gemacht. Vielen lieben Dank für die tollen Bilder, ich freue mich natürlich sehr darüber, dass sich Jacky mit 10,5 Jahren noch immer voller Lebensfreude und in guter Kondition präsentiert. Er ist zwar nicht mehr der Schnellste, fordert aber täglich seine Spaziergänge, ist geistig rege und weiterhin der beste Wächter im Haus.

Abschied von Khalis

27.08.2023

Unerwartet und viel zu früh hat Khalis diese Welt verlassen. Nach einem Rückenmarkinfarkt war er komplett gelähmt und die Aussicht auf Besserung war minim. So haben seine Besitzer am Dienstag entschieden ihn zu erlösen. Liebe Sandra, lieber Stephan wir trauern mit euch und wissen was ihr verloren habt. Khalis war eine grosse Hundepersönlichkeit, er hat euch mit sehr viel Präsenz, Einfühlungsvermögen und Ruhe in der Arbeit mit Jugendlichen mit psychischen Schwierigkeiten unterstützt und hinterlässt dort eine grosse Lücke. Khalis war ein wichtiger Teil eurer Familie, er war immer an eurer Seite und durfte ein sehr hovawartgerechtes Leben führen – herzlichen Dank dafür!