Winterwandern ist wunderschön…..

23. Januar 2023

Seit einer Woche ist es hier so richtig kalt, das Thermometer klettert tagsüber nicht über die Nullgradgrenze und der Schnee bleibt auch hier in Thun liegen. Am Wochenende waren wir im Diemtigtal unterwegs, Ruhe und Natur pur taten richtig gut und unsere drei Hovidamen kommen bei diesen eisigen Temperaturen so richtig in die Gänge!

Unsere Coruña hat 7 Enkelkinder bekommen……..

4. Januar 2023

Wir freuen uns riesig über den Nachwuchs von Largo vom Toppwald und Amber vom Vielsfeld in der Zuchtstätte vom Scherpfer Häusel.
Am 28. Dezember erblickten 7 Hovawartzwerge das Licht dieser Welt. Es sind fünf Rüden; Iantek und Isamu sm, Ilargo und Indigo s und der blonde Idefix, sowie die beiden sm Hündinnen Imagine Indy und I-Riva. Wir gratulieren der Züchterin Bea Holder und den Deckrüdenbesitzern Hedy und Helmi Rindlisbacher ganz herzlich und wünschen den Kleinen von Herzen alles Gute.

Mit Begeisterung unterwegs im Schnee….

23. Dezember 2022

Nun hat der Winter doch noch Einzug gehalten und ich konnte zusammen mit meinen drei Ladies die Spaziergänge in der weissen Pracht so richtig geniessen. Es ist immer wieder eine Augenweide zu sehen mit wie viel Begeisterung und Energie die Hunde durch den Schnee toben können! Wir wünschen all‘ unseren Besuchern ein Stück von dieser Power und Lebensfreude als Begleiter durch das kommende Jahr!

10 Jahre Hovawarte vom Toppwald….

19. Dezember 2022

Zusammen mit 6 Jubilaren aus unserem ersten Wurf haben wir am Samstag unser Zuchtstätte -Jubiläum gefeiert. Wir haben uns sehr gefreut, dass 6 der 8 Toppolinos nach Thun gereist sind um mit uns diesen Freudentag zu begehen, 11 Menschen und 11 Hunde haben den Spaziergang im winterlichen Reutigen genossen und anschliessend bei uns daheim auf hoffentlich noch viele Jahre mit den Toppolinos angestossen. Für mich als Züchterin war es eine wahre Freude zu sehen wie fit und interessiert Jacky, Jaiva, Jarina, Jenga, Jewel-Ivy und Juma unterwegs sind, alle Hunde sind noch topp bemuskelt und voller Lebensfreude.

Unsere Toppolinos werden 10 Jahre alt….

15. Dezember 2022

Wir gratulieren Jacky, Jasper, Jay-Jay, Jaiva, Jarina, Jenga, Jewel-Ivy und Juma ganz herzlich zum Geburtstag. Alle 8 Jubilare sind eigentlich fit und munter und können ihr Leben noch in vollen Zügen geniessen – ein wunderbares Geschenk zum 10. Geburtstag und sicher nicht selbstverständlich! Leider musste Jay-Jay aber letzte Woche am Kreuzband operiert werden und hat nun eine lange Genesungszeit vor sich. Wir wünschen ihm ganz gute Besserung! Wir hoffen aber ganz fest, dass die Toppolinos noch manches Wiegenfest bei guter Gesundheit begehen können und wir freuen uns natürlich auf das WIedersehen mit vielen von euch am kommenden Wochenende!

Toppwaldhunde lassen grüssen….

17. November 2022

Auch in diesem Jahr habe ich schon viele Bilder von „unseren“ Nachkommen erhalten und freue mich immer sehr darüber. Nun endlich schaffe ich es wieder einmal, ein paar davon zu veröffentlichen, weiss aber auch, dass das eine oder andere Bild sicher unbeabsichtigt im Handypapierkorb gelandet ist – dafür entschuldige ich mich sehr und freue mich dann wieder über hoffentlich viele neue Bilder.

Herbstwochenende an der Mosel

8. November 2022

Das letzte Oktoberwochenende haben wir zusammen mit unseren Freunden aus dem C-Wurf vom Alten Pfad an der Mosel verbracht. Nach dem Motto: „Wenn Engel reisen, dann freut sich der Himmel“ konnten wir die Tage bei wunderbarem Herbstwetter geniessen. Neben den Wanderungen gehörte natürlich auch eine Weinprobe dazu und der gemütliche Austausch am Abend ist auch immer fester Bestandteil des Wochenendes. Es war wieder wunderschön – herzlichen Dank Gabi für die Organisation!! Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Treffen.

Herbstferien im Trentino…

23. Oktober 2022

Mit einem Abstecher nach Süddeutschland haben unsere Herbstferien begonnen. Schon drei Jahre ist es her, dass wir in Portugal unterwegs waren und seither wurden immer wieder Reisepläne von Corona durchkreuzt. Umso mehr haben wir uns nun darauf gefreut mit unserem neuen Trio die erste grössere Ferienunternehmung zu starten und wieder einmal nach Bella Italia zu fahren. Für Mohali war es eine Premiere so lange im Auto und auf Campingplätzen zu wohnen, sie hat das aber, wie Kalema und Coruña auch, sehr gut gemeistert – Hauptsache die drei können mit dabei sein!

Abschied von Malawi-Mira

17. Oktober 2022

Viel zu früh musste unsere Malawi-Mira ihre letzte Reise antreten. Mitten aus dem noch so jungen, blühenden Leben wurde Malawi innerhalb von zwei Wochen herausgerissen, ein akuter Lungeninfekt wurde ihr zum Verhängnis. Trotz Intensivbehandlung und zweimaliger Operation konnte sie nicht gerettet werden. Wir trauern mit Margrit und Ruedi um unsere „Ausbrecherkönigin“  und bedanken uns bei den beiden ganz herzlich für alles, was sie dieser Powerlady in ihrem kurzen Leben Gutes getan haben.