Unsere Ladys spüren den Frühling…..

1. März 2021

Das Warten hat ein Ende! Unsere Hündinnen sind beide läufig und geniessen das milde, frühlingshafte Wetter. Ich bin nun dabei alle notwendigen Vorbereitungen zu treffen, damit wir dann unsere Reise nach Norddeutschland antreten können. Wir hoffen ganz fest, dass Coruña und Eik gemeinsam unseren M-Wurf auf den Weg bringen werden.

Wir üben uns in Geduld….

14. Februar 2021

Eigentlich werden unsere Hündinnen immer sehr pünktlich läufig. Bei diesen Minustemperaturen scheinen sich aber die Frühlingsgefühle definitiv noch nicht einstellen zu wollen – also üben wir uns in Geduld und geniessen weiterhin den Winter. Heute waren wir am Jaunpass unterwegs.

Happy Birthday L-Wurf

2. Februar 2021

Ganz herzlich gratulieren wir unseren L-Hunden zum 2. Geburtstag, wünschen ihnen heute einen wunderschönen Tag mit langem Spaziergang und extra Leckerli und natürlich alles, alles Gute für die Zukunft. Aus den 9 Wollknäueln sind stattliche Hunde geworden, die mehr und mehr ihren Charakter entwickeln – wir sind gespannt darauf, wie es weitergeht.

Die Spannung steigt….

24. Januar 2021

Wir warten auf den Beginn der Läufigkeit unserer beiden Hündinnen und hoffen ganz fest, dass die Grenzen offen bleiben und wir die geplante Reise zu Eik auch wirklich machen können. Momentan ist sehr grosse Flexibilität gefragt, bis jetzt konnten wir die Reise immer wieder den neuen Gegebenheiten anpassen und wir sind weiterhin zuversichtlich, dass wir unseren geplanten M-Wurf bald auf den Weg bringen können.
Unsere Ladys sind da ganz entspannt und geniessen einfach jeden Spaziergang in vollen Zügen. Ganz besonders natürlich weiterhin Ausflüge in den Schnee, heute einen langen Spaziergang auf dem Schallenberg.

Unterwegs im Winterwunderland…..

07. Januar 2021

Wir sind gut im neuen Jahr gelandet und haben unsere Ferien für verschiedene Wanderungen im Schnee genutzt. Die weisse Pracht ist jedes Jahr aufs Neue eine Augenweide und Balsam für die Seele von Zwei-und Vierbeinern. Für unsere Hovis gehören die Ausflüge in den Schnee sicher immer wieder zu den Höhepunkten des Jahres, es lässt sich nirgends so schön Toben und Rennen wie im frischen Tiefschnee. Eine Wanderung von Habkern zur Traubachalp führte uns auf einem wunderschönen Winterwanderweg abseits vom Rummel durch die winterliche Landschaft des Hohgantgebiets. In Schwarzenegg gibt es viele schöne Runden über die Felder und durch den Winterwald, im Berner Jura ist der Winter ebenfalls immer zauberhaft schön, auch dann, wenn der Himmel nebelverhangen und grau ist. Bei der Wanderung im Diemtigtal im Berner Oberland hat dann noch die Sonne für zusätzlichen Glanz gesorgt.

Jahresrückblick……

31. Dezember 2020

Nun geht das doch besondere Jahr 2020 heute zu Ende und wir sind natürlich gespannt darauf, was das neue Jahr uns bringen wird.
Wir blicken zurück auf ein sehr ereignisreiches Jahr, in dem wir mit  vielen unserer Zöglinge und deren Zweibeinern Wiedersehen feiern konnten oder wo wir via verschiedene Medien auf dem Laufenden gehalten wurden, wie es unserem Toppwald-Nachwuchs geht. Wir freuen uns immer sehr über Anrufe, Bilder und Geschriebenes und sind sehr, sehr dankbar dafür, dass es allen Hunden gut geht und sie alle einen festen Platz in ihrer Familie haben. Ein herzliches Dankeschön an alle Besitzerinnen und Besitzer „unserer“ Hund!

Unsere Toppolinos werden 8…..

15. Dezember 2020

Wir gratulieren Jacky, Jasper, Jay-Jay, Jaiva, Jarina, Jenga, Jewel-Ivy und Juma, den 8 Hunden unseres J-Wurfs, ganz herzlich zum Geburtstag! Wir wünschen euch heute einen wunderschönen Tag mit langem Spaziergang, vielen Streicheleinheiten und einem Extra-Geburtstagsmenu. Wir hoffen ganz fest, dass ihr noch viele Jahre ein unbeschwertes, glückliches Leben an der Seite eurer Zweibeiner führen könnt!

Der Winter ist gekommen….

6. Dezember 2020

Pünktlich zum „Samichlousetag“ hat zur grossen Freude unserer Hunde der Winter bei uns Einzug gehalten. Also haben wir gestern eine lange Spazierrunde in Schwarzenegg unternommen, dort hat es immer etwas mehr Schnee als bei uns und auf der weiten Hochebene können sich die Hunde so richtig nach Herzenslust austoben. Coruña mutierte mehr und mehr zum Schneemonster, da sich an ihrem Fell die Schneeklumpen so richtig festsetzen konnten – das hielt sie aber nicht davon ab wie eine Verrückte durch den Schnee zu toben. Kalema hatte da mehr Glück, sie konnte die weisse Pracht mehr oder weniger ungehindert geniessen.

Unten Grau und oben Blau…..

30. November 2020

…. so präsentiert sich uns in den letzten paar Tagen der Himmel in Thun. Das Wochenende haben wir genutzt für einen Ausflug in unser geliebtes Emmental, wo wir von strahlender Sonne empfangen wurden und den wunderschönem Ausblick auf Bergwelt und Nebelmeer geniessen konnten.