Minas lebt in unseren Herzen weiter….

19. März 2024

Wenn ein Hund einfach verschwindet, dann ist das wohl das Schlimmste, was man sich als Besitzerfamilie und als Züchterin vorstellen kann. Genau das ist mit  „unserem“ Minas passiert, der am 23. November letzten Jahres auf einer Wanderung im Berner Oberland kurz ausgebüxt ist und nicht mehr zurückkam. Alle aufwändigen Suchaktionen, Aufrufe und Infos haben leider nichts ergeben und Minas wurde auch nirgends mehr gesichtet. Tage, Wochen und Monate des Bangens und Hoffens sind ins Land gezogen und haben leider Minas nicht zurückgebracht. Nun haben sich seine Besitzer hoch über dem Brienzersee von Minas verabschiedet – sein Platz ist für immer in ihren und auch in unseren Herzen. Liebe Monica. lieber Daniel wir bedanken uns ganz herzlich bei euch für alles, was ihr für Minas getan habt.
Minas, wir werden dich nicht vergessen!